gfxgfx
 

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
gfx gfx
gfx
3585 Beiträge in 637 Themen von 6286 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Taibraacinymn September 15, 2019, 09:25:20 Vormittag
*
gfx* Übersicht Forum Hilfe Suche Kalender Donations Einloggen Registrieren gfx
gfx
Forum von WarumDarum.de  |  Warumdarum  |  Allgemeines  |  Rechtsradikale auf RBK
gfx
gfxgfx
 

Autor Thema: Rechtsradikale auf RBK  (Gelesen 4415 mal)

Rex Cramer

  • Gast
Rechtsradikale auf RBK
« am: November 12, 2008, 22:29:29 Nachmittag »

Moin Jungs!

Neulich habe ich sch?n entspannt RBK-Midway gedaddelt und dann kam pl?tzlich ein Spieler mit Namen "kai ss-sa". Ich spiele nicht mit Rechtsradikalen! Grunds?tzlich nicht!!! Als ich den anwesenden Admin also aufforderte, diesen braunen Schwachmaten sofort und ohne Diskussion zu bannen, hat dieser erst etliche Warnungen ausgesprochen und im Endeffekt mich gekickt, weil ich diesen hirnlosen Spasti nat?rlich beschimpft habe.
Sollte so etwas nochmal vorkommen und es vorgezogen wird, mit diesem Abschaum zu spielen, war es das letzte Mal, das ist diesen Server besucht habe!
Ich kann nicht begreifen, dass Spieler, die mit braunen Parolen in ihren Namen spielen, Warnungen erhalten und dass mit diesen dumm gebliebenen diskutiert wird.

Viele Gr??e,
Johnny (Rex) D. Anger
Gespeichert

JackBauer.

  • Anw?rter
  • **
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
  • always Type5
    • Profil anzeigen
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #1 am: November 12, 2008, 23:02:02 Nachmittag »

richtig
Gespeichert
Der Feind meiner Feinde ist nicht mein Feind, er ist mein Freund weil er Feind meiner Feinde ist.

JackBauer. 2007

Fluestertuete

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 439
  • Morgen wird heute schon gestern sein.
    • Profil anzeigen
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #2 am: November 12, 2008, 23:06:55 Nachmittag »

Warum stellst Du Dich auf eine Stufe mit diesen verblendeten Leuten?
Reicht es nicht das ein Admin einfach nur nach Vorgabe handelt, und Schritt f?r Schritt das durchgeht, was ihm vorgegeben wird bevor er jemanden bannt?

Ob Du es nun glaubst oder nicht, aber viele der Leute wissen gar nicht was sie da im Namen tragen.
Ich habe neulich im Radio von einer Befragung geh?rt, dass 80 % der heutigen Sch?ler ab 15 Jahren gar nicht mehr richtig deuten k?nnen was die DDR damals war.

Es ist nun bereits zum Teil die 4. Generation nach Hitler die dieses Spiel spielen. Man kann einfach nicht mehr voraussetzen das ein 16 J?hriger die genaue Bedeutung dessen kennt was er da in seinem Namen tr?gt. Ja, es ist echt traurig. Ich weiss. Es ist auch auf gar keinen Fall ein Grund, deswegen das Verhalten zu tolerieren, aber man muss es zumindest anmahnen, und wenn dann keine Reaktion erfolgt, den Spieler vom Server werfen.

Es ist f?r mich und f?r Dich gewiss eine bittere Pille, aber ich denke mal das der Admin genau so gehandelt hat, wie ich es auch getan h?tte.
Stelle Dich nicht auf das selbe Niveau wie die, die nicht wissen was sie tun. Aber sie werden nach einem Rauswurf gewiss dar?ber nachdenken.
Gespeichert
Aktueller Verbrauch meines "Fortbewegungsmittels":



Dirk1975

  • Gast
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #3 am: November 13, 2008, 09:38:33 Vormittag »

Hi Johnny ,

gut erst mal hatte er keine Rassitischen bemerkungen gemacht angedeutet oder sonst irgendwas bis halt auf den Namen , und wenn du mitgekriegt hast habe ich das mit ihm gekl?rt gehabt das Namen mit SS hier nicht erw?nscht sind und ihn aufgefordert das n?chste mal einen "normalen " namen zu benutzen ,

der spieler ist meistens nur kurz auf dem server deswegen hatte ich ihn nicht gekickt ,

und das du vom server geflogen bist hat einen ganz einfachen grund ,

deine st?ndigen beleidigungen gegen?ber anderen mitspielern zb ; kick ???? for beeing an idiot usw. und ist klar das darauf kein Admin reagiert , wenn er nicht einen guten grund f?r einen kick hat !!

und das andere problem ist wenn wir versuchen einen streit zu schlichten du das komplett ignorierst und munter weiter machst , habe ehrlich gesagt schon zu oft bei dir mal ein auge zu gedr?ckt  " oder beide "

du hattest den bevor du angefangen hast ihn zu beschimpfen nicht mal gefragt wof?r das SS steht , hatte den fall das ich jemanden wegen dem namen gebannt hatte und der mich im Teamspeak dann gefragt hatte warum !!

meinte dann zu ihm wegen seinem Namen , hatte er nicht verstanden weil er das SS nur als Clan Tag kennt " SS = Scharf Sch?tzen " hatte ihn nachdem ich die Homepage von dem clan besucht hatte und nach irgend welchen " wie du es nennst " braunen sachen " gesucht hatte wieder frei gegeben !!


Wir versuchen alles um den Server gut zu Administrieren , meine damit alle aktiven Admins , es steck auch eine menge arbeit darin aber johnny der post ist wie ein schlag ins gesicht !!

danke !!

 
Gespeichert

Fluestertuete

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 439
  • Morgen wird heute schon gestern sein.
    • Profil anzeigen
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #4 am: November 13, 2008, 13:07:58 Nachmittag »

Kann ich so nur unterschreiben!
Gespeichert
Aktueller Verbrauch meines "Fortbewegungsmittels":



ProfAbsurdis

  • Globaler Moderator
  • alter Hase
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline Offline
  • Beiträge: 324
  • Traue nie einer Pflanze,es k?nnte ein Bush sein.
    • Profil anzeigen
    • the OutLaws
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #5 am: November 13, 2008, 15:22:18 Nachmittag »

Naja,Johnny ! Siehs mal nicht so verbissen!
Ich spiele relativ viel RedOrchestra. Da kommt man wirklich ins Zweifeln. SS-Leibstandarte A.H. usw. sind da keine Seltenheit. Solche Leute fliegen, klarer Fall. Aber sowas wie du angef?hrt hast, is wirklich mehr Vermutung als was anderes!
Au?erdem zieht ein Game, welches im Zweiten Weltkrieg handelt leider immer irgendwelches Gesocks an. Da muss man einfach dr?ber stehen.  :-)

Gespeichert
Last Night i met the Doctor of Madness, but he would not let me use his Equipment.

Rex Cramer

  • Gast
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #6 am: November 13, 2008, 22:25:37 Nachmittag »

Moin Leute!
Also erstens: Danke Jack!! :) (Das ist die Antwort, die ich erhofft hatte!)
Und zweitens:
Es war immer sehr nett, mit euch (Tante usw.) gespielt zu haben, aber es gibt Dinge, und dazu z?hle ich insbesondere den Rechtsradikalismus, bei denen ich nach dem Motto verfahre: Zero tolerance! Da kann ich nicht dr?ber stehen und das solltet ihr auch nicht tun. Da kann man dann auch nicht mehr guten Gewissens nach den normalen Vorgehensweisen beim kicken verfahren. Das ist schon was anderes, als wenn einer teamkilled oder campt!!!
Und dieses Geschnacke von wegen SS = Scharfsch?tzen ist doch Schwachsinn! Und SA hei?t dann StaatsAnwalt oder SuperArmee oder was!? Das ist doch nur ?ne billige Ausrede, um ihre braune So?e zu rechtfertigen.
Also, es ist ja nicht so, dass wir unbedingt zusammen spielen m?ssen. Wie gesagt, ich fand?s immer nett, aber ihr habt bestimmt auch viel Spa? ohne mich und ich finde bestimmt einen Server mit Spielern, die mein Motto teilen.
Trotzdem, macht?s gut Jungs!
Gru?, Johnny
Gespeichert

JackBauer.

  • Anw?rter
  • **
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
  • always Type5
    • Profil anzeigen
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #7 am: November 13, 2008, 22:52:56 Nachmittag »

kein din rex.

ich denke sehr wohl das die jugendlichen wissen was die ss oder die sa waren.

Das soll jetzt nicht Rechtsradikal wirken aber wie oft muss deutschland daf?r b??en wie oft wird uns in der schule die geschichte neu erz?hlt?

durch solche dinge wei? jeder wer Hitler war was die SS getan hat....
in den USA jedenfalls nicht aber hier, mein kleiner neffe ist 7 geht in die 2 Klasse und der kann mir schon erkl?ren was der Holocaust war, das ist in der hinsicht gut das er es wei? nur ich find das ein bisschen zu ?bertrieben das immer drauf rumgeritten wird, es ist ein dunkles kapitel und war es auch und wird es immer bleiben jeder wei? wie schlimm es damals war nur den kinder und jugendlichen wird im geschi unterricht nie erkl?rt was gut ist an deutschland! Welcher 15 J?hrige kennt G?the? Schiller? was haben sie getan gemacht?

Ich denke nicht mal das es ein Rechter war der sich so nannte er fand den namen Die SS einfach cool und dachte nenn ich mich halt mal so.
Die richtigen Rechtsradikalen laufen nicht dumm mit glatze rumm und machen sich l?cherlich, die richtigen rechten sind typen die dein nachbar sein k?nnten das ist schlimm.

der typ ist so ein junger depp der nicht wei? was er tut der in ami hosen durch den wald rennt und krieg spielt wobei er der erste w?re wenn sch?sse fallen der heimrennen w?rde, das sind luschen die nicht wissen was sie tun, sowas geh?rt gekickt.

Rex aufregung war gut mit solchen leuten muss man sich einfach "anlegen" und mal richtig die meinung gesagt werden. Gekickt wird man wegen jeder m?cke aber bei sowas ist das echt no-go f?r mich.

Trotzdem ist RBK der geilste server f?r mich  8)


Sch?nen gru? Rex



Gespeichert
Der Feind meiner Feinde ist nicht mein Feind, er ist mein Freund weil er Feind meiner Feinde ist.

JackBauer. 2007

sys.com

  • Gast
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #8 am: November 14, 2008, 09:21:49 Vormittag »

hallo,
der erste post liest sich so harmlos, also hab ich mal nachgeforscht. der typ war als "{DBF} kaiSS?SA" auf dem server und hat sich dann umbenannt in "{DBF} Kaisa". schon merkt man nicht mehr was das eigentlich fuer ein typ ist. deshalb hier mal seine anderen spielernamen:
St?rkraft(GER)      
Weisser Patriot   
Odin   
Major_Himmler   
Berlin bleibt Deutsch      
HA HA HA scheiss Antifa      
Wotan      
Sturmwehr(GER)
Unbekkanter Soldat   
Landser ihr Kanacken      
Deutsch Befreiungsfront
ich denke so jemand hat wirklich nichts auf rbk verloren. da hat rex wirklich recht. wo er jedoch irrt, ist solche leute hier auf rbk anzugreifen und sich mit ihnen im ingamechat auseinander zu setzen. die meisten wollen hier nur spielen. in diesem fall waere infos sammeln und dem admin zukommen lassen wohl die bessere methode.
das hole ich mal nach und bitte um bann des spielers mit key ad594cf75e45636a02838de5d800bf03.
so long
Gespeichert

Dirk1975

  • Gast
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #9 am: November 14, 2008, 09:37:34 Vormittag »

Danke Johnny ,

das mit den Scharf Sch?tzen ist kein Schwachsin , es war ein Bespielt

und Jack es wird nicht bei jeder kleinigkeit gekickt oder gebannt dazu sind auf den Servern zu wenig spieler wenn man da nicht mal ein Auge zu dr?ckt dann sind die server nur noch mit 2 leuten besetzt !!

und johnny : klar macht es spass mit der elite ( Stammleuten ) auf midway zu spielen !!

nur seit einigen monaten ist mir schon aufgefallen das dein art sich ge?ndert hat , hat jetzt nichts mit der sache mit kai zu tun aber achte mal darauf wie deine beleidigungen gegen?ber anderen spielern zu genommen hat .

andere sache ist auch das du nicht gem?tlich zockst sondern in letzter zeit mehr und mehr meckerst zum beispiel wie die teams zusammen gesetzt sind und schreist nach teamplay und wenn man im team spielt machst du dein eigenes ding oder wechselst das team !!

man sollte erst mal auf seine eigenen fehler achten bevor man die fehler von anderen kritisiert , klar das mit kai war ein fehler er h?tte sofort aufgefordert werden m?ssen seinen namen zu ?ndern und dann gekickt werden m?ssen , in der sache habe ich ein wenig geschlampt aber gleich die leute beschimpfen ist auch keine l?sung

wo er das 2te mal auf den server kam da hat er aus protest zu dir den gleichen namen benutzt wie du mitgekriegt hast er h?tte das 2te mal seinen namen ge?ndert weil er es mir am tag davor versprochen hatte .

also wie gesagt bevor die spieler beschimpft werden frag erst mal was der hintergrund des namens ist und ob die ?berhaupt einen plan haben was er zu bedeuten hat wenn alle stricke reissen auf einen link verweisen wo es klar beschrieben ist was die SS damals gemacht hat

aber langsam scheint es mir so als ob du meine administration anzweifelst , wenn ja dann schreib es hier mal dazu , falls es so ist dann ist es echt traurig gerade weil wir uns schon von meinen anf?ngen auf midway her kennen .

wie gesagt wenn du an mir bzw an meinen f?higkeiten als admin zweifelst sag es und ich stelle dann die administration ein !!!

und den dran jeder admin ist nur so gut wie die infos die er bekommt !!! jedenfalls so in etwa (schlauer spruch von mir mal nebenbei)
Gespeichert

Dirk1975

  • Gast
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #10 am: November 14, 2008, 09:38:59 Vormittag »

ban ist in arbeit danke !!
Gespeichert

Dirk1975

  • Gast
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #11 am: November 14, 2008, 09:43:34 Vormittag »

ok der ist jetzt permanent gebannt was ich nicht gesehen hatte er hat schon einen ban auf el alamein f?r rechtsextreme spr?che

also johnny damit hat sich dann ja das thema erledigt !! oder ??
Gespeichert

Dirty Harry

  • Globaler Moderator
  • Frischling
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #12 am: November 14, 2008, 15:10:55 Nachmittag »

Hallo Ihr Streith?hne,

vielleicht noch ein kleines Statement meinerseits zu diesem brisanten Thema:
Eigentlich wollen wir hier doch keinen politischen Beitrag f?hren, oder?
Eine private politische Gesinnung hat wohl jeder, beim einen geht`s nach rechts, beim anderen nach links, beim n?chsten gegen alles, frei nach dem Motto:

"Wenn Arschl?cher fliegen k?nnten w?re ganz Deutschland ein Flugplatz"

Also hier nur ein paar Nationalit?ten die mir spontan einfallen:
Die Amis haben (fast) die Indianer ausgerottet, warfen 2 Atombomben auf Japan und sind heute noch rassistisch (schwarze), die Perser haben es gegen die Griechen versucht, die Afrikaner haben Ihre Apartheit, die Schweden hatten Ihre Wikinger und die Mongolen DschingisKhan.
Und wo wir gerade dabei sind: Wie verhalten sich denn heute die Juden bzw. Israel gegen Ihre Nachbarstaaten???
Eigentlich m??te man doch dann alle Nationalit?ten und Rassen die sich in irgend einer form ?u?ern aufgrund Ihrer Vergangenheit bannen, oder?

Also belassen wir es dabei:
Wir haben die noch frischste und wohl auch grausamste Vergangenheit die auch nie in vergessenheit geraten werden darf!
Das ist allerdings kein Grund warum ich mich 3 Generationen danach noch sch?men oder gar diesbez?glich beleidigen lassen sollte.     
Vielmehr ist es an der Zeit mit dem Thema vern?nftig und zeitgem?? umzugehen, die Vergangenheit ist nicht in frage zu stellen, die Gegenwart sehr wohl.
Und das machen wir, als Admin und auch als Mensch!
Rassismus und politische Gesinnungen jeglicher art lehnen wir ab, dennoch darf jeder seine Meinung ?u?ern wenn er diese auch begr?nden kann. Erst dann wird entschieden ob ein Mi?verst?ndnis oder eine bestimmte Absicht vorliegt, und danach wird gehandelt!
Dies zu entscheiden obliegt allerdings wie schon erw?hnt einem Admin und nicht einem Mitspieler!
Wenn wir auf jeden Mitspieler einzeln eingehen w?rden k?men wir nicht mehr zum spielen, ein wenig toleranz anderen gegen?ber macht vieles leichter!
Fl? hat uns hier einen public Server zur Verf?gung gestellt auf dem alle Ihren Spass haben sollen, und damit das wie auch auf anderen Servern so bleibt sollten wir das tun warum wir gejoint haben:
Spielen und Spass haben und vom Alltag abschalten  ;)


Dirty Harry
Gespeichert

Rex Cramer

  • Gast
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #13 am: November 14, 2008, 17:21:44 Nachmittag »

Hi Leute!
Zun?chst einmal, DANKE f?r die Best?tigung und die M?he "Sys"! Ich finde zwar, dass schon einer dieser Namen ausreichen w?rde, den key f?r immer zu bannen. Aber trotzdem: Gut so!
Und vielleicht sollte ich dieses Spiel ja auch gar nicht spielen! Meine Freundin hat vielleicht recht, dass Nazi-Hasser, Pazifist und 2. Welt-Krieg-Spieler nicht gerade gut zusammen passen w?rden. Bin wohl schizo, denn ich bin immer noch der Meinung, dass beides zusammen geht, wenn man - wie Harry so sch?n sagt - einfach so zum Abschalten ein bisschen daddelt!
Zweitens: Ich mag dich Tante :-) und ich habe mich immer gefreut, mit dir auf dem Server zu spielen. Ich finde auch, dass du ein sehr guter Admin bist, und du hast auch recht, ich habe bestimmt ein bisschen zu viel rumgemeckert, in letzter Zeit. Meiner Meinung nach m?sste man zwar Idioten auch Idioten nennen d?rfen, aber ich habe da bestimmt manchmal ?bertrieben. Und das mit den Teams ist eine andere Geschichte, da k?nnen wir ja auch mal dr?ber diskutieren. Ein anders Mal.
Was mich jedoch st?rt sind deine letzten Ermahnungen. Wenn einer SS benutzt und nicht wei?, dass das Schutzstaffel bedeutet oder wenn einer SA benutzt und nicht wei?, was das bedeutet, dann hat er halt Pech gehabt. Wenn der gleich fliegt, beschimpfe ich den auch nicht weiter. Versprochen! Sag ihm ein Mal, er soll seinen Namen ?ndern und wenn der dann anf?ngt, zu diskutieren, gleich raus, ohne weiteren Kommentar.
Grunds?tzlich spiele ich sehr gerne bei euch, aber nicht mit solchen. Mir reicht es schon,  wenn einer ?nur? Ph?nix88 (denn, die in rechtsradikalen Kreisen beliebte 88 steht f?r die achten Buchstaben im Alphabet und bedeuten nichts weiter als HH = Heil Hitler. "Heil Hitler steigt wie Ph?nix aus der Asche"!????????? Ich muss kotzen!!!!) hei?t. Mich macht diese Ignoranz dieser Gehirnlosen einfach krank. Und das hei?t f?r mich ab jetzt ganz einfach, der oder ich.
Ist doch in Ordnung, ihr entscheidet:
Entweder der fliegt gleich oder ich verlasse das Spiel und suche mir f?r den Abend was anderes.
Gru?, Johnny

P S Und sie es doch einfach mal mit dem p?dagogischen Aspekt. Vielleicht fangen diese kleinen braunen Spinner ja dann mal an, zu ?berlegen und schreien nicht vielleicht das n?chste Mal auf der Stra?e ?Heil Hitler?! Dann bekommen sie n?mlich ?ne Anzeige wegen Volksverh?tzung. 

PPS Im Endeffekt glaube ich sogar, dass es dem Server nicht schaden w?rde, auf dieses Gesocks zu verzichten. Ich glaube nicht, dass ihr auf diese Spinner angewiesen seid, um genug Spieler auf dem Server zu haben. Und vielleicht ist es ja sogar so, dass dann ein paar coole Spieler h?ufiger auf eurem Server auftauchen und dann einen entspannten Daddelabend erleben.
Gespeichert

Dirk1975

  • Gast
Re: Rechtsradikale auf RBK
« Antwort #14 am: November 14, 2008, 21:26:38 Nachmittag »

Die leute die einen rassistischen namen benutzen werden in anf?hrungszeichen auch normal verwarnt wenn keine reaktion bzw dumme reaktion sofort permanent gebannt

und wie du gelesen hast ist er permanent gebannt worden heute morgen hatte nur vergessen gehabt ihn am n?chsten tag zu pr?fen dh welche namen er noch benutzt etc aber habe zzt ein bisschen viel um die ohren das ich auch manche sachen vergesse

so will jetzt aber nochmal ne runde zocken bin heute auch viel auf achse gewesen und will ne runde leute verm?beln schreibe morgen fr?h noch was dazu

Gespeichert
Forum von WarumDarum.de  |  Warumdarum  |  Allgemeines  |  Rechtsradikale auf RBK
 

gfxgfx
gfx gfx
Powered by MySQL Powered by PHP Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS