gfxgfx
 

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
gfx gfx
gfx
3585 Beiträge in 637 Themen von 5775 Mitglieder - Neuestes Mitglied: RegnaOpisk September 25, 2018, 04:43:24 Vormittag
*
gfx* Übersicht Forum Hilfe Suche Kalender Donations Einloggen Registrieren gfx
gfx
Forum von WarumDarum.de  |  Warumdarum  |  Allgemeines  |  Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
gfx
gfxgfx
 

Autor Thema: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:  (Gelesen 4733 mal)

Fluestertuete

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 439
  • Morgen wird heute schon gestern sein.
    • Profil anzeigen
Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« am: Januar 12, 2007, 21:05:21 Nachmittag »

Sparen mit der StVO

Wer von uns ?rgert sich nicht, wenn man schnell mit seinem Auto ?ber die Autobahn huschen will und irgendein Penner tr?umt mal wieder auf der linken Fahrspur.
Dr?ngeln ? Lichthupe?
Aller halt: Dass kann nach der neuen Vorschrift der StVO sehr teuer werden!

Seit dem 01.08.2006 gilt n?mlich die neue Dr?nglervorschrift: 250 Euro - 4 Punkte - 3 Monate Fahrverbot.

Fazit: Lieber gleich rechts ?berholen. Das kostet lt. G?ltiger StVO n?mlich im Moment: 50 Euro - 3 Punkte. Fahrverbot gibt es erst bei mehrmaligen Wiederholungen.

Fazit: 200 Euro - 1 Punkt - 3 Monate Fahrverbot gespart!

Noch mehr sparen?
Also rauf auf die Standspur. Das kostet lt. G?ltiger StVO im Moment:
50 Euro - 2 Punkte. Wieder ein Punkt gespart!

Niemand bedr?ngt, nicht aufgeregt, Nerven geschont, schnell vorangekommen und insgesamt noch 200 Euro, 2 Punkte und Monate Fahrverbot gespart.

Das geht noch viel billiger und effektiver f?r die ganz Harten!
Kauf Dir ein Blaulicht und ein Martinshorn, gebrauche dasselbe und Du kannst Dir deinen Fahrstreifen aussuchen, der freigemacht werden soll.
Die Verwendung solcher kleinen Hilfen im t?glichen Verkehr kostet l?ppische 20 Euro. So steht es in ? 38 StVO geschrieben. Blaulicht und Horn werden dann aber beschlagnahmt - also m?glichst preiswert und sofort in gr??eren Mengen im Versandhandel (Conrad, Westfalia, etc) kaufen.

Also 230 Euro gespart und -  K E I N E  - Punkte !!!!
So kann clever Autofahren aussehen, wenn man sich im Gesetz auskennt.
Gespeichert
Aktueller Verbrauch meines "Fortbewegungsmittels":



michib

  • Gast
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #1 am: Januar 12, 2007, 21:55:59 Nachmittag »

Also wee?te Flusenmensch, so'ne negativen Energien h?t ich dir garnicht zugetraut doohhh.


Gespeichert

ShortyRockt

  • Anw?rter
  • **
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
  • Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg...
    • Profil anzeigen
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #2 am: Januar 13, 2007, 13:19:43 Nachmittag »

danke fl?t? das mit dem Blaulicht wusste ich noch nicht der Standstreifen ist mir zu gef?hrlich (da liegen immer Reifenteile tote Tiere und Kleinwagen rum) aber rechts ?berholt? wer hat das den noch nicht gemacht? ;)
« Letzte Änderung: Januar 13, 2007, 13:24:28 Nachmittag von ShortyRockt »
Gespeichert
jetz mit 10 Mbit unterwegs

AndyGR42

  • Globaler Moderator
  • Anw?rter
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
  • Wer tanzt, stirbt nicht!
    • Profil anzeigen
    • Gockeltown
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #3 am: Januar 13, 2007, 23:36:53 Nachmittag »

Also wee?te Flusenmensch, so'ne negativen Energien h?t ich dir garnicht zugetraut doohhh.




Du kennst ihn anscheinend noch nicht wirklich...  :)z)
Gespeichert

ShortyRockt

  • Anw?rter
  • **
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
  • Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg...
    • Profil anzeigen
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #4 am: Februar 01, 2007, 11:27:02 Vormittag »

nach einem Telefongespr?ch heut zwischen 11:45 und 12:00 bin ich der Meinung das der Herr Fl?stert?te ein Verkehrshindernis (ich warte auf seinen unqualifizierten Kommentar) ist
mit einem nicht Verkehrssicheren "Auto" mit ca. 60 auf der BAB fahrend in einer Hand nen Telefon in der anderen Hand was zu essen
nebenbei werden Fotos aus dem fahrenden Auto gemacht und an unbeteiligte gesendet |no

liebe Kinder und heranwachsende bitte macht das nicht nach ihr gef?hrdet euch und andere? I:|

alle Angaben ohne Gew?hr
« Letzte Änderung: Februar 01, 2007, 12:47:32 Nachmittag von ShortyRockt »
Gespeichert
jetz mit 10 Mbit unterwegs

Fluestertuete

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 439
  • Morgen wird heute schon gestern sein.
    • Profil anzeigen
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #5 am: Februar 01, 2007, 12:15:02 Nachmittag »

Alles L?ge!!!
Er verga? zu erw?hnen, dass ich gerade mit meinem Notebook auf dem Scho? und der UMTS Karte seinen wilden Darstellungen folge.
Das Handy hatte ich nicht in der Hand, weil ich mit Headset / Freisprecheinrichtung arbeite. In den H?nden hatte ich zum einen den MC Donald Big Mac, und in der anderen Hand surfte ich hier durchs Netz mit dem Notebook... ist langweilig auf der Autobahn.
Ich finde Shorty pushed das ganze unn?tz hoch? X:|P

Das Ganze glaubt einem sowieso niemand !

PS: Ihr habt ja keine Ahznung wie cool es ist bei 170 Km/h ins TeamSpeak zu gehen :-)
Ich empfehle aber Push to talk, sonst kommen die Nebenger?usche so laut r?ber wie Hupe, knirschendes Blech der vorbeifahrenden Fahrzeuge...
« Letzte Änderung: Februar 01, 2007, 12:20:25 Nachmittag von Fluestertuete »
Gespeichert
Aktueller Verbrauch meines "Fortbewegungsmittels":



ProfAbsurdis

  • Globaler Moderator
  • alter Hase
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline Offline
  • Beiträge: 324
  • Traue nie einer Pflanze,es k?nnte ein Bush sein.
    • Profil anzeigen
    • the OutLaws
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #6 am: Februar 01, 2007, 17:37:47 Nachmittag »

Komisch, wenn ich nen BigMac esse, brauche ich im Auto immer zwei H?nde, so schei? gro? sind die Dinger. Fl?t?, was hast du f?r Schaufeln?  r:| :)z)
Gespeichert
Last Night i met the Doctor of Madness, but he would not let me use his Equipment.

Fluestertuete

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 439
  • Morgen wird heute schon gestern sein.
    • Profil anzeigen
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #7 am: Februar 11, 2007, 16:20:42 Nachmittag »

Ich habe nochmal kurz die Paragraphen zu dem Thema "Missbr?uchliche Nutzung von Blaulicht und Martinshorn" rausgesucht:

? 38 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2, Abs. 3 Satz 3
? 49 Abs. 3 Nr. 3

Und wenn jemand einem folgenden Fahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn nicht sofort platz macht, zahlt ebenfalls 20,- Euro nach:

? 38 Abs. 1 Satz 2
? 49 Abs. 3 Nr. 3

So verdient der Staat gleich 2 x 20,- Euro. Einmal an Dir der das Teil nutzt, und der vor Dir fahrende, der Dir keinen Platz gemacht hat   |OOO|
Gespeichert
Aktueller Verbrauch meines "Fortbewegungsmittels":



ShortyRockt

  • Anw?rter
  • **
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
  • Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg...
    • Profil anzeigen
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #8 am: Februar 11, 2007, 19:54:35 Nachmittag »

und? hast du schon eine Bestellung gemacht? wenn du gr??ere mengen abnimmst z.B. bei reichelt.de dann gibt's sicher auch nen Mengenrabatt ne Schaltung f?rs Martinshorn kann man sich ja selbst zusammen l?ten gibt's sicher die ein oder andere Anleitung im netz

nat?rlich will hier niemand zu einer Ordnungswidrigkeit/Strafftat verleiten  ;)
Gespeichert
jetz mit 10 Mbit unterwegs

AndyGR42

  • Globaler Moderator
  • Anw?rter
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
  • Wer tanzt, stirbt nicht!
    • Profil anzeigen
    • Gockeltown
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #9 am: Februar 14, 2007, 15:41:01 Nachmittag »

Ich habe nochmal kurz die Paragraphen zu dem Thema "Missbr?uchliche Nutzung von Blaulicht und Martinshorn" rausgesucht:

? 38 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2, Abs. 3 Satz 3
? 49 Abs. 3 Nr. 3

Und wenn jemand einem folgenden Fahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn nicht sofort platz macht, zahlt ebenfalls 20,- Euro nach:

? 38 Abs. 1 Satz 2
? 49 Abs. 3 Nr. 3

So verdient der Staat gleich 2 x 20,- Euro. Einmal an Dir der das Teil nutzt, und der vor Dir fahrende, der Dir keinen Platz gemacht hat   |OOO|

Dir ist aber schon klar das von einem Fahrzeug mit eingeschalteten Sondersignalanlagen eine erh?hte Betriebsgefahr ausgeht (Selbst wenn man berechtigt ist Sonder- und Wegerechte in Anspruch zu nehmen steht man immer mit einem Bein im Knast und als 1 auf dem Unfallbogen. Auch wenn die Ampel gr?n war). Daher wird das Ganze etwas teurer:

  • Erl?schen der Betriebserlaubnis, da Sondersignalanlagen den Fahrzeugtyp ?ndern (Sonder-Kfz) sowie eine Gef?hrdung f?r anderen Verkehrsteilnehmer darstellen (erh?hte Betriebsgefahr) ? 19 StVZO, 50 Euro, 3 Punkte
  • Erl?schen des Versicherungsschutzes da dieses Fahrzeug keine Betriebserlaubnis mehr hat und eine Haftpflichtversicherung f?r ein normales Auto die erh?hte Betriebsgefahr nicht abdeckt.(Straftat nach dem Versicherungspflichtgesetz, bis zu 1 Jahr Haft)
  • Gef?hrlicher Eingriff in den Stra?enverkehr, ? 315b, bei nachweisbarem Vorsatz bis zu 10 Jahre Haft
  • N?tigung, Dr?ngeln, letzlich ist das wiederrechtliche herbeif?hren einer freien Fahrbahn durch Sondersignale auch als N?tigung oder Dr?ngeln anzusehen.

Unterm Strich kommen da gut 6 Monate Fahrverbot, ein halbes Dutzend Punkte, wahrscheinlich ein Idiotentest und eine ordentliche, vierstellige Summe an Bu?geldern, Geldstrafen, Verfahrens und Anwaltskosten dazu. Mit ein bisschen Pech noch Bew?hrungs- oder Haftstrafen. Mit einer Vorstrafe sollte man auf jeden Fall rechnen.

Also Kinder, nicht nachmachen was der Onkel da vorschl?gt!
« Letzte Änderung: Februar 14, 2007, 15:58:44 Nachmittag von AndyGR42 »
Gespeichert

michib

  • Gast
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #10 am: Februar 14, 2007, 18:21:29 Nachmittag »

...was der Onkel da vorschl?gt. lol

Idiotentest mit Auszeichnung bestanden.


nich hauen, war nur'n Witz...
Gespeichert

ShortyRockt

  • Anw?rter
  • **
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
  • Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg...
    • Profil anzeigen
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #11 am: Februar 14, 2007, 22:36:32 Nachmittag »

  • Erl?schen der Betriebserlaubnis, da Sondersignalanlagen den Fahrzeugtyp ?ndern (Sonder-Kfz) sowie eine Gef?hrdung f?r anderen Verkehrsteilnehmer darstellen (erh?hte Betriebsgefahr) ? 19 StVZO, 50 Euro, 3 Punkte
  • Erl?schen des Versicherungsschutzes da dieses Fahrzeug keine Betriebserlaubnis mehr hat und eine Haftpflichtversicherung f?r ein normales Auto die erh?hte Betriebsgefahr nicht abdeckt.(Straftat nach dem Versicherungspflichtgesetz, bis zu 1 Jahr Haft)
  • Gef?hrlicher Eingriff in den Stra?enverkehr, ? 315b, bei nachweisbarem Vorsatz bis zu 10 Jahre Haft
  • N?tigung, Dr?ngeln, letzlich ist das wiederrechtliche herbeif?hren einer freien Fahrbahn durch Sondersignale auch als N?tigung oder Dr?ngeln anzusehen.

Unterm Strich kommen da gut 6 Monate Fahrverbot, ein halbes Dutzend Punkte, wahrscheinlich ein Idiotentest und eine ordentliche, vierstellige Summe an Bu?geldern, Geldstrafen, Verfahrens und Anwaltskosten dazu. Mit ein bisschen Pech noch Bew?hrungs- oder Haftstrafen. Mit einer Vorstrafe sollte man auf jeden Fall rechnen.

Also Kinder, nicht nachmachen was der Onkel da vorschl?gt!

?hhm? ich war in der Fahrschule zwar nicht so aufmerksam aber mir war so da mal was von Tateinheit geh?rt zuhaben sprich mehrere sachen gleichzeit verbocken dann wird nur die H?chststrafe von allen genommen oder habe ich das nur getr?umt?
bsp: man wird geblitzt Innerhorts mit 50 in der 30iger Zone auf dem Foto is zu sehen das man grad Telefoniert hat und nicht angeschnallt war
da w?r dann nur die strafe f?rs zu schnelle fahren f?llig gewesen

korrigiert mich wenn ich falsch liege
Gespeichert
jetz mit 10 Mbit unterwegs

AndyGR42

  • Globaler Moderator
  • Anw?rter
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
  • Wer tanzt, stirbt nicht!
    • Profil anzeigen
    • Gockeltown
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #12 am: Februar 15, 2007, 16:44:45 Nachmittag »

Hmmm, also, da bin ich jetzt ?berfragt. Die Punkte und das Fahrverbote sind Folgen der Ordnungswiedrigkeiten, dass andere Sind Straftaten. Und 10 Jahre Haft f?r vors?tzlichen, gef?hrlichen Eingriff in den Stra?enverkehr als H?chststrafe w?rde mich auch nicht beruhigen. :-)

P.S.: Der Begriff "Tateinheit" bezieht sich definitiv auf das Strafrecht. F?r die Punktesammlung durch die OWIs d?rfte das keine Auswirkungen haben.
« Letzte Änderung: Februar 15, 2007, 17:30:20 Nachmittag von AndyGR42 »
Gespeichert

Fluestertuete

  • Administrator
  • alter Hase
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline Offline
  • Beiträge: 439
  • Morgen wird heute schon gestern sein.
    • Profil anzeigen
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #13 am: Februar 16, 2007, 00:54:34 Vormittag »

Alter Spiesser...  :)>>

War ja klar das von dem b?sen Andy wieder jegliche Illusion zerst?rt werden muss...

Aber das mit dem Sonder KFZ glaube ich nicht so ganz...

Und N?tigen ist das meiner Meinung auch nicht, da man ja im ausreichenden Abstand auf der Autobahn hinterher f?hrt.

Es geht hier nur um die Autobahn, und nicht um Landstrasse oder Stadtverkehr mit Ampeln etc...

Nur zum Klarstellen:
Das Ganze ist auf Ironie aufgebaut, aber hat jetzt schon ein wenig mein Interesse geweckt dem mal nachzugehen...
Gespeichert
Aktueller Verbrauch meines "Fortbewegungsmittels":



michib

  • Gast
Re: Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
« Antwort #14 am: Februar 16, 2007, 12:23:55 Nachmittag »

Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr
Heute die Folge:  "Die Gerichtsverhandlung"





Fl?ster: ...auf Autobahn mit Blaulicht und Martinshorn... bla bla bla...





Richter Alexander Hold:

...aha, ...hmm..., ..aha





Fl?ster: ...Tateinheit und freie Fahrbahn... bla bla





Richter Alexander Hold:

...das ist doch das Fahrrad von Oma Else das sie gerammt haben oder irre ich mich da?





Fl?ster: ...naja, hatte doch Blaulicht an... bla bla





Richter Alexander Hold:

Herr Flusensiebmensch! Das was ich hier in meiner Hand halte war mal ihr F?hrerschein!
Und gucken sie mich an, wenn ich mit ihnen rede!!!





Fl?ster: ...





Richter Alexander Hold:

Im Namen des Volkes ergeht folgendes Urteil:
Der Angeklagte Herr V. Flusensiebmensch wird wegen unzul?ssiger Nutzung von
Signalanlagen im ?ffentlichen Stra?enverkehr in Tateinheit mit gef?hrlicher und fahrl?ssiger
Nutzung eines Motorrollers mit ?berh?hter Geschwindigkeit und Trunkenheit am
Steuer zu 120 Jahren Einzelhaft verurteilt. Herr V. Flusensiebmensch muss des weiteren
eine Geldstrafe von 500 Tagess?tzen zu je 1.000,00 Euro an michib zahlen.
Es ergeht daher fogender Beschluss:
Der Verurteilte bleibt bis zum Antritt der Gef?ngnisstrafe in der geschlossenen Abteilung
f?r StVo-Wiederholungst?ter und wird im laufe der n?chsten 12 Jahrzehnte therapiert.
Sie haben das letzte Wort:





Fl?ster: ...arrr, das st?rt mich nicht, ich werde euch alle rammen und die Luft aus den Reifen lassen...





Richterin Barbara Salesch:

Damit ist das Urteil rechtskr?ftig, die Verhandlung ist hiermit geschlossen.
Im Ausgangsbereich wird f?r das Publikum Geb?ck gereicht.




...Fortzetzung folgt
Gespeichert
Forum von WarumDarum.de  |  Warumdarum  |  Allgemeines  |  Wichtige Tips zum Geld sparen im Strassenverkehr:
 

gfxgfx
gfx gfx
Powered by MySQL Powered by PHP Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS