gfxgfx
 

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
gfx gfx
gfx
3586 Beiträge in 637 Themen von 6297 Mitglieder - Neuestes Mitglied: WMBStuck November 13, 2019, 23:14:54 Nachmittag
*
gfx* Übersicht Forum Hilfe Suche Kalender Donations Einloggen Registrieren gfx
gfx
Forum von WarumDarum.de  |  Warumdarum  |  RBK Gameserver  |  High Pings auf El-Al trotz downgrade
gfx
gfxgfx
 

Autor Thema: High Pings auf El-Al trotz downgrade  (Gelesen 1987 mal)

gonzoatderaus

  • Gast
High Pings auf El-Al trotz downgrade
« am: Februar 05, 2007, 10:28:38 Vormittag »

Hallo,
am Sonntag wurde der Systemdowngrade auf El-Al durchgefuehrt. Der Server scheint auch rund zu laufen, bis auf die fiesen High-Pings. Hierbei handelt es sich aber nicht um ein Serverproblem, vielmehr geht es um die Anbindung selbigen ans Netz. Andere Server im selben ip-Bereich haben mit den gleichen Pings zu k?mpfen. Die Anbindung scheint bei grossem Ansturm nicht auszureichen (nicht verwechseln mit Serverlast!).
Sonntag gegen 20.40 gab es scheinbar einen Port-Reset am Switch des RZ, schlagartig waren die Server im Bereich 88.x.x.2...8 super gut zu erreichen. Auf El-Al waren auch gleich wieder 20 Leute drauf, die Runde lief noch (kein Servercrash). In den naechsten 2 min. schaukelten sich die Pings wieder hoch, obwohl auf unseren Server keiner mehr dazukam.
Ein normaler ping (nicht aus BF raus) zeigt gleiche Zeiten f?r alle Server im ip-Bereich. Der Provider ist wohl schon informiert, mal sehen, ob er Abhilfe schafft.

Nebenbei vielen Dank an die Administratoren des El-Al, hoffentlich kriegen sie die Probleme bald in den Griff.

Gruss und Schluss
Gespeichert

AndyGR42

  • Globaler Moderator
  • Anw?rter
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
  • Wer tanzt, stirbt nicht!
    • Profil anzeigen
    • Gockeltown
Re: High Pings auf El-Al trotz downgrade
« Antwort #1 am: Februar 05, 2007, 18:11:20 Nachmittag »

Hallo.

Zun?chst, es ist richtig das die Paketlaufzeiten zu diesem Server ungew?hnlich hoch waren. Dies betraf aber nicht alle Server des Providers sondern wohl nur dieses Netzwerksegment. Der Midway Server hatte dieses Problem nicht. Da wir fast zeitgleich ?nderungen vorgenommen hatten haben wir die Ursache nat?rlich erstmal bei uns gesucht. Wir haben aber einen weiteren Server (kein BF) im gleichen Segment und k?nnen somit die Pings vergleichen. Der Provider wurde ?ber diesen Misstand informiert und hat Abhilfe in Form von mehr Bandbreite f?r diese Server zugesagt. Wir beobachten das jetzt mal.

Andy
Gespeichert

AndyGR42

  • Globaler Moderator
  • Anw?rter
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
  • Wer tanzt, stirbt nicht!
    • Profil anzeigen
    • Gockeltown
Re: High Pings auf El-Al trotz downgrade
« Antwort #2 am: Februar 05, 2007, 19:28:46 Nachmittag »

Also, ich habe mal ne Stunde eine Ping Statistik erstellt. Als Quelle diente ein Server aus einem anderen Rechenzentrum.

El-Al:

--- 88.198.53.2 ping statistics ---
3740 packets transmitted, 3740 received, 0% packet loss, time 3772546ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.749/2.395/25.202/2.723 ms

Vergleich (nicht Game-Server im gleichen Segment):

--- 88.198.53.3 ping statistics ---
3615 packets transmitted, 3615 received, 0% packet loss, time 3646881ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.725/2.366/48.127/2.894 ms

Beide Server haben ?hnliche Durchschittswerte. In der ausf?hrlichen Listen deckten sich die Peaks auch fast immer.

Midway:

--- 88.198.15.131 ping statistics ---
3698 packets transmitted, 3698 received, 0% packet loss, time 3729546ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.731/1.248/7.812/0.620 ms

Der Midway Server, beim gleichen Provider aber in einem anderen Segment, hat deutlich bessere Durchschnittswerte und kleinere Peaks.

Die Pings sind lange nicht so hoch und vor allem nicht konstant hoch wie gestern Abend. Spielen sollte also recht problemlos m?glich sein. Wir behalten das aber im Auge!

Andy


Gespeichert

gonzoatderaus

  • Gast
Re: High Pings auf El-Al trotz downgrade
« Antwort #3 am: Februar 06, 2007, 02:43:12 Vormittag »

hallo und yep,
die pings waren heute abend (montag, 5.2.) so, wie sie sein sollten. angeblich wurde auch was im RZ getan. mal sehen, wie sich das entwickelt.

allgemein: auf dem alten el-al gab es mit fastpath im besten fall 19ms, jetzt sind es 29ms. das nicht zum meckern, nur zu zeigen, dass der link nicht so gut ist wie im dezember. die lag-probleme sind aber hoffentlich trotzdem pass?.

wenn das sicher laeuft, kann jeder erstmal lag-probleme wieder bei sich suchen ;-)

gruss und schluss
Gespeichert

gonzoatderaus

  • Gast
Re: High Pings auf El-Al trotz downgrade
« Antwort #4 am: Februar 08, 2007, 12:58:24 Nachmittag »

Hallo,
der ElAl lief ja nun Montag und Dienstag super. Am gestrigen Mittwoch gab es dann wieder 100er Pings statt 40er (kurzzeitig, gegen 19.00). Eine prima Gelegenheit, mal dem Engpass auf die Schliche zu kommen.

Ich bin im Telekom-Netz, der Server bei Hetzner, angebunden durch Tiscali. Hier ein Traceroute.

hops   ping    rechner
1                        router
2                        router
3           13         gateway
4           17         dtag
5           18         letzter dtag router                    62.156.139.86
6           36         erster tiscali-router                   213.200.82.14
7           39         letzter tiscali-router
8           43         erter hetzner router
9           47         hetzner intern
10         53         elal-server

Die Messungen oefter wiederholt zeigten das gleiche Ergebnis: Beim Uebergabepunkt zwischen dtag und tiscali haperte es, der Ping verdoppelte sich jedesmal. Mal sehen, ob es dort oefter hackt, dann kann man ueber Hetzner vielleicht darauf Einfluss nehmen.
Wenn es hier oefter Probleme gibt waere das schon bloed, da ja ziemlich viele aus dem Netz der dtag kommen...
Es kann natuerlich auch sein, das die Attacken am gestrigen "Safer Internet Day" dran Schuld waren.

Gruss und Schluss
Gespeichert

gonzoatderaus

  • Gast
Re: High Pings auf El-Al trotz downgrade
« Antwort #5 am: Februar 15, 2007, 09:37:32 Vormittag »

Hallo,
weitere Probleme in juengster Zeit betrafen wohl nur mich. Obwohl der Server gut lief und alle normale pings hatte, war ich aus dem Raum Berlin mit 100-150er pings trotz Fastpath bestraft. Als Ursache war der Uebergabepunkt zwischen T-Com-Netz und Tiscali schnell ausgemacht. Der T-Com-Router war mit 15ms zu erreichen, der naechste (Tiscali-)Router brauchte fuer ein Ping schon ueber 100ms. Hier lag wohl Eindeutig ein Lastproblem vor, da diese Probleme immer gegen 19.00 Uhr eintraten und sich erst nach 23.00 wieder besserten. Das ging die ganze letzte Woche so, bis gestern. Da gab es dann wieder 30er pings beim Spielen. Super!
Ob es an einem veraenderten Routing lag oder das Netz wegen des Valentintages weniger belegt war, wird sich morgen zeigen ;-)

Gruss und Schluss
Gespeichert
Forum von WarumDarum.de  |  Warumdarum  |  RBK Gameserver  |  High Pings auf El-Al trotz downgrade
 

gfxgfx
gfx gfx
Powered by MySQL Powered by PHP Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS