gfxgfx
 

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
gfx gfx
gfx
3586 Beiträge in 637 Themen von 6354 Mitglieder - Neuestes Mitglied: JacklynAboca Oktober 20, 2019, 00:54:54 Vormittag
*
gfx* Übersicht Forum Hilfe Suche Kalender Donations Einloggen Registrieren gfx
gfx
Forum von WarumDarum.de  |  Warumdarum  |  Allgemeines  |  Portfreigabe vom Router
gfx
gfxgfx
 

Autor Thema: Portfreigabe vom Router  (Gelesen 4550 mal)

LOEweNz@Hn

  • Globaler Moderator
  • Frischling
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Portfreigabe vom Router
« Antwort #15 am: Juli 09, 2006, 18:09:28 Nachmittag »

Auf irgendeine seltsame Art und Weise steht pl?tzlich bei mir NAT OK! Ich wei? nicht wieso. Kann es damit zusammenh?ngen, dass mal jemand aus meiner Familie den Router ausgest?pselt hat, wegen Gewitter, w?hrend mein Download lief? Dann hat der sich nun wieder drauf eingestellt und OK. Wahrscheinlich ?ffnet der die Ports automatisch. Vielleicht habt ihr noch was zum Thema zu sagen:

Schonmal DANKE an euch alle, die mir helfen wollten.  :)
Gespeichert
LOEweNz@Hn kann zwar verbl?hen, kommt aber immer wieder. Nur niemand wei? wo...

ShortyRockt

  • Anw?rter
  • **
  • Karma: 2
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
  • Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg...
    • Profil anzeigen
Re: Portfreigabe vom Router
« Antwort #16 am: Juli 09, 2006, 18:11:01 Nachmittag »

zum Thema nicht..

aber sch?n das es nun l?uft  :)
Gespeichert
jetz mit 10 Mbit unterwegs

mueller

  • Anw?rter
  • **
  • Karma: 1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
    • Profil anzeigen
Re: Portfreigabe vom Router
« Antwort #17 am: Juli 09, 2006, 19:12:32 Nachmittag »


das ist kein router! |Y:)
Gespeichert

LOEweNz@Hn

  • Globaler Moderator
  • Frischling
  • *****
  • Karma: 0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Portfreigabe vom Router
« Antwort #18 am: Juli 09, 2006, 19:35:46 Nachmittag »

OK, es ist kein Router.   :)

Aber mir ist gerade noch etwas eingefallen, was ich loswerden sollte.
Ich habe ja dann keinen Router  :D. Ist es dann wohl so, dass ich keine Ports freischalten muss (da es KEIN Router ist), und die Freigabe automatisch ?bernommen wird, weil diese Ports von Azureus ben?tigt werden?
« Letzte Änderung: Juli 10, 2006, 13:50:59 Nachmittag von LOEweNz@Hn »
Gespeichert
LOEweNz@Hn kann zwar verbl?hen, kommt aber immer wieder. Nur niemand wei? wo...
Forum von WarumDarum.de  |  Warumdarum  |  Allgemeines  |  Portfreigabe vom Router
 

gfxgfx
gfx gfx
Powered by MySQL Powered by PHP Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS